MENU
Contact Us




Projekt

Euromap companion specs

Unterstützung spezifischer Nodeset-Dateien für Euromap 82.3



CPU

alle

Hersteller

NA

OS

Linux
Windows
Weitere auf Anfrage

Kompetenzen

C++
OPC UA
Visual Studio

Projektgröße:

Schwierigkeit:




Anfrage/Problem:

Mit der OPC UA Companion Specs können Benutzer definierte Informationsmodelle einbeziehen, um ihre Anwendung darüber zu erstellen. EUROMAP ist der europäische Dachverband der Kunststoff- und Gummimaschinenindustrie, der technische Empfehlungen für Kunststoff- und Gummimaschinen gibt. Die EUROMAP Companion Specs bieten einen plattformunabhängigen Standard für Interoperabilität mit sicherem und zuverlässigem Datenaustausch im Feld.

Die auf dem Markt erhältlichen OPC UA SDKs bieten keine native und sofort einsatzbereite Unterstützung für Companion Specs. Der Kunde hat sich an uns gewandt, um eine Erweiterung für das Matrikon FLEX OPC UA SDK vorzubereiten und das EUROMAP-Informationsmodell für seine SPS zu unterstützen.

Lösungsansatz:

Das Matrikon FLEX OPC UA SDK verwendet eine Reihe von Helper C++ Klassen, um verschiedene Objekttypen zu unterstützen, die im Allgemeinen mithilfe der Base OPC UA Objektklassen abgeleitet werden.

Um die Unterstützung für die EUROMAP Companion Specs zu erweitern, wurde ein Drittanbieter-Tool, UMX Pro, verwendet. UMX Pro bietet Unterstützung beim Generieren von C++ Helper Klassen zur Verwendung mit Matrikon FLEX OPC UA SDK für benutzerdefinierte Objekte. Es kann auch die Helper Klassen für die Companion Specs generieren, indem die Nodeset-Dateien der Companion Specs als Eingabe verwendet wird. Mit UMX PRO wurden die erforderlichen C++ Helper Klassen für die in der Companion Specs definierten Objekte, Typen und Variablen generiert. Der generierte Code wurde dann aktualisiert, um die vom Kunden definierten zusätzlichen Objekte in den Adressraum für seine SPS aufzunehmen.

Architektur:

Ergebnisse:

Eine Demoapplikation wurde unter Verwendung der generierten Helper Klassen erstellt und an den Kunden weitergegeben. UMX pro reduzierte die Implementierungszeit erheblich, was dem Kunden mit reduzierten Kosten und Zeitvorteilen zugutekam.


Screenshots:

Ressourcen: